DIE PARADISOS

Sie spielen ihre Lieder dahin, wo sie am meisten wehtun: In Eure Herzen.

Die Paradisos – Einer schöner als der Andere!!

links

mitte

rechts

Für die Eine sind sie jung, für die Andere sind sie gutaussehend, für die Meisten sind sie beides! Und singen können sie auch noch: Die Paradisos! Der Zufall brachte Anselmo DiCaprio und Aldo Regozani zusammen und nun stellen sie sich mit Mandoline, Tenorgitarre und goldenen Kehlen dem internationalen Publikum. Ihre Lieder entführen Sie in die Welt der 50er und 60er Jahre, in die Welt der Liebe, in den Traum von Capri und Karibik. Lassen Sie sich betören von samtweichen Stimmen, die sehnsüchtig nach der Geliebten rufen und mit ihrem Klang ein Paralleluniversum aus Liebe, Schmerz und Sonne entstehen lassen, dem man sich nicht entziehen kann.




_PAR KofferBremen Blog: Ein Hauch von Hawaii – Die Paradisos im Golden City